Genehmigungsbedingungen:

die betroffene Person hat zugestimmt, ihre personenbezogenen Daten für mindestens einen bestimmten Zweck zu verarbeiten,
die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Vertragserfüllung durch die Vertragspartei, die die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Vereinbarungen auf Ersuchen der betroffenen Person unerlässlich,
Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nach einer Sonderregel oder einem internationalen Vertrag, der an einen Mitgliedstaat gebunden ist, unvermeidlich.
Wir sagen lediglich, dass wir personenbezogene Daten aufgrund von Einwilligung, Vertrag oder besonderer Regelung verarbeiten.

Die Zustimmung zur Verarbeitung umfasst:

Identifikationsdaten sind nur verfügbar für: AK Mgr. Ivo Šotek, Ostružnická 6, Olmütz, Tschechische Republik
Der Zweck oder Grund für die Verarbeitung personenbezogener Daten, für die wir eine Einwilligung benötigen, liegt ausschließlich in der Kontaktaufnahme mit Ihrer Person. Die Daten werden nicht mehr für Marketing- und andere Zwecke verwendet, sondern nur, um Sie wieder zu kontaktieren (oder um die angeforderten Waren an die angegebene Adresse im Bestellformular zu liefern).
(gemäß Artikel 4 (9) der Verordnung), zu denen wir personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, nicht verfügbar sind (im Falle des Versands durch die Reederei werden Ihre persönlichen Daten nur an den Versender übergeben, um das Produkt an Ihre Adresse zu liefern)
Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden – kontaktieren Sie uns einfach

Wir erklären es

Wir erklären, dass wir alle gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen, insbesondere das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und die DSGVO, einhalten und dass:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage eines gültigen Rechtsgrundes, insbesondere des berechtigten Interesses, der Erfüllung des Vertrags, der rechtlichen Verpflichtung oder der Einwilligung,
Wir erfüllen die DSGVO-Pflicht gemäß Artikel 13 der DSGVO, bevor wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beginnen. Wir erlauben Ihnen, und wir unterstützen Sie bei der Ausübung und Durchsetzung Ihrer Rechte gemäß dem Datenschutzgesetz und der DSGVO
Umfang der personenbezogenen Daten und Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten persönliche Informationen aus folgenden Gründen:

Erbringung von Dienstleistungen, Erfüllung des Vertrages – Ihre persönlichen Daten im Umfang: Wir benötigen eine E-Mail, um Bestellungen, Transport, Verträge (z. B. Senden von Zugriffen auf die Anwendung, Senden von Online-Kursen usw., Lieferung von Waren).
Buchhaltung – Wenn Sie Kunde sind, benötigen wir Ihre persönlichen Daten (Rechnungsinformationen), um der gesetzlichen Verpflichtung zur Ausstellung und Erfassung von Steuerunterlagen nachzukommen.
Marketing – Versand von E-Mails (wenn wir diesen Service anbieten) – Ihre persönlichen Daten (E-Mail) verwenden wir für Direktmarketing – das Versenden von Geschäftsnachrichten. Wenn Sie keine Marketing-Nachrichten erhalten möchten, kontaktieren Sie uns einfach. In bestimmten Fällen können Sie diese Zustimmung widerrufen, indem Sie den Anmelde-Link (falls vorhanden) verwenden oder sich direkt an unser Unternehmen wenden.

Plätzchen

Wenn Sie unsere Website durchsuchen, verwenden wir Cookies (Protokollierung der IP-Adresse und wo Sie herkommen.) Die Verwendung von Cookies wird verwendet, um den Seitenverkehr zu überwachen und die Ansichten Ihrer Website anzupassen, und Sie können Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren.

Sicherheit und Datenschutz

Ihre persönlichen Daten sind ausschließlich für unsere Zwecke und die Daten werden nicht in anderer Weise übertragen oder an Dritte verkauft (Ausnahme ist das Versandunternehmen, dessen Daten bei der Bestellung an Ihre angegebene Adresse geliefert werden).
Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen, die einen Missbrauch, eine Beschädigung oder Zerstörung Ihrer persönlichen Daten (Passwortschutz, db-Verschlüsselung etc.) verhindern.
Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf dem gesamten Gebiet der EU.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten

Sie haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie eines dieser Rechte nutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktinformationen auf unserer Website.
das Recht auf Informationen, die bereits von dieser Informationsseite mit den Prinzipien der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung gestellt werden.
Das Zugriffsrecht kann uns jederzeit auffordern, und wir werden Ihnen eine Frist von 30 Tagen zur Verfügung stellen, innerhalb derer wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und warum.
Wenn sich etwas ändert oder Ihre persönlichen Informationen veraltet oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten hinzuzufügen und zu ändern.
Sie haben das Recht, Ihre Verarbeitung einzuschränken, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre ungenauen Daten verarbeiten, Sie denken, dass wir illegal verarbeiten, Sie aber nicht alle Daten löschen möchten oder wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben.
Sie können den Umfang personenbezogener Daten oder Verarbeitungszwecke einschränken. (Wenn Sie beispielsweise den Newsletter löschen, wird der Zweck der Verarbeitung auf das Senden von Geschäftsnachrichten beschränkt.)
Das Recht auf Portabilität. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben möchten, werden wir mit dem Zugriffsrecht fortfahren – mit der Ausnahme, dass wir Ihnen die Informationen in maschinenlesbarer Form (innerhalb von 30 Tagen) zusenden.
Das Recht zu löschen (vergessen zu werden). Ihr nächstes Recht ist das Recht zu löschen (vergessen werden). Wenn Sie möchten, haben Sie das Recht.